Fahim holt den Pokal!

Nach wochenlangem, hartem Training ist Fahim (27 Jahre) vergangenen Samstag als stolzer Sieger bei der Trust Gym Gala aus dem Ring gegangen. Der junge Familienvater und Kickboxer aus Afghanistan wohnt mit seiner Frau und ihrem gemeinsamen Säugling seit etwa zwei Monaten in der ZEA Bahrenfeld. Dank dem Einsatz eines Mitarbeiters aus dem hauseigenen Security-Team, hat sich für Fahim die Möglichkeit eröffnet, kostenlos im RL-Fighthouse mit zu trainieren.



Von diesem Tag an nahm er täglich die 40 Minuten Fußweg ins Boxstudio auf sich, um seine alte Form wieder zu erlangen. Es dauerte nicht lange bis Fahims Trainer das Potential seines Neuzugangs erkannte und ihm anbot bei der Trust Gym Gala für das RL Fighthouse in der Disziplin Thaiboxen anzutreten. Dank einer großzügigen Spende der Desy Atlas Group und mit Unterstützung des Kampfsport Shops Asia Sport, konnte Fahim mit der benötigten Ausrüstung bestehend aus Boxhandschuhen, Schienbeinschonern, Mundschutz und Bandagen ausgestattet werden – alles Weitere sponserte das RL Fighthouse. „Fahim hat das Zeug im professionellen Kickboxen Fuß zu fassen, sowohl sportlich, aber auch weil er so ein ausgeglichener und in sich ruhender Mensch ist“, lobt Stavros Frantzis, der Inhaber des RL-Fighthouse den frischgebackenen Sieger. Die Mitarbeiter der ZEA gratulieren Fahim ganz herzlich zu seinen sportlichen Erfolg und möchten sich bei allen Unterstützern dafür bedanken, dass ihm diese Chance ermöglicht wurde.